Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Grebing Optik Gemeinschaft

Ein Jahr Grebing Optik Gemeinschaft: Erwartungen übertroffen

Schon mehr als 50 Partnergeschäfte sind dabei

Genau ein Jahr ist die Grebing Optik Gemeinschaft (GOG) als Mitglied von IGA OPTIC jetzt in der Augenoptik-Branche aktiv. Und die Erwartungen wurden übertroffen.
Wir hatten uns als Ziel der Startphase rund 20 Partnergeschäfte gesetzt. Nach zwölf Monaten sind bereits mehr als 50 Partner in dieser neuen Gemeinschaft“, ziehen GOG-Geschäftsführer Thomas Grebing und IGA OPTIC-Geschäftsführer Carsten Schünemann eine durchweg positive Bilanz. Und aussichtsreiche Gespräche für weitere Beitritte laufen.

IGA OPTIC, die BRIAG und Thomas Grebing als Geschäftsführer haben die neue Gruppe ins Leben gerufen. „Jeder Neubeginn birgt natürlich ein unternehmerisches Risiko. Aber wir waren von Anfang an überzeugt, dass Thomas Grebing dank seines großen Netzwerks und der langjährigen Erfahrung erfolgreich durchstarten kann“, freut sich Carsten Schünemann über diese Entwicklung.

Alle GOG-Partnergeschäfte, die sich der Gruppe anschließen, nehmen vom ersten Tag an der Zentralregulierung von IGA OPTIC teil und profitieren so von den Konditionen, die IGA OPTIC mit den Industriepartnern für ihre Mitglieder aushandelt. Auf Wunsch können die GOG-Partner auch für eine Zusatzgebühr weitere Dienstleistungen des Marketing- und Vertriebsverbundes in Anspruch nehmen.

Für Thomas Grebing war es in jedem Fall die richtige Entscheidung, mit IGA OPTIC als Partner noch einmal neu zu starten, nachdem er mehr als 30 Jahre in verschiedenen Einkaufsgemeinschaften, 15 Jahre davon in der Augenoptik, tätig war.

Der Marketingverbund steht für mich wie kein anderer in der Branche so erfolgreich für Innovation, Top-Marketing, Kompetenz und Gemeinschaft. Hier schlägt Konzeption eindeutig Kondition, denn IGA OPTIC ist eben kein Rabatt-Sammelverein“, betont Grebing.

Für Carsten Schünemann ist Thomas Grebing selbst der entscheidende Faktor für diese so erfolgreiche Entwicklung. „Er lebt das Konzept. Die Zusammenarbeit ist harmonisch, offen und äußerst konstruktiv.“ Und für IGA OPTIC ist die Kooperation mit der Grebing Optik Gemeinschaft eine Win-Win-Situation. „Wenn die GOG wächst, wächst auch IGA OPTIC. Durch die Bündelung von Einkaufsvolumen wird unsere ganze Gruppe gestärkt“, freut sich Carsten Schünemann auf weiteres Wachstum der GOG.

Partner für Augenoptiker aus dem Mittelstand

Transparent, persönlich, innovativ.

 

Sie möchten mehr über die neue Augenoptikgruppe von Thomas Grebing wissen? Dann kontaktieren Sie mich am besten direkt selbst.

  • TOP-Konditionen
  • Exklusivmarken
  • Fassungseinkauf
  • Zentralregulierung

Hintergründe zur Kooperation mit IGA OPTIC

Für interessierte Augenoptiker:
Hintergründe zur Zusammenarbeit der Grebing Optik Gemeinschaft
mit der IGA OPTIC eG

„Ein spannendes Projekt“, waren sich IGA OPTIC-Geschäftsführer und Vorstand der BRIAG, Carsten Schünemann, und Thomas Grebing, der Geschäftsführer der neuen Gruppe einig. Im Herbst 2017 wurde die neue Kooperation vorgestellt. Inzwischen hat Thomas Grebing die Grebing Optik Gemeinschaft KG (GOG) gegründet und ist Mitglied der IGA OPTIC. Was dahinter steckt, lesen Sie hier ausführlich.

Einstieg leicht gemacht
Alle GOG-Partnergeschäfte, die sich der neuen Gruppe anschließen, nehmen vom ersten Tag an der Zentralregulierung der IGA OPTIC teil und profitieren so von den Konditionen, die IGA OPTIC und die BRIAG mit den Industriepartnern für ihre Mitglieder aushandeln. „Für eine Zusatzgebühr können die Betriebe der neuen Gruppe auch unser Marketing und weitere Dienstleistungen nutzen, sofern es keine Gebietsüberschneidungen mit den IGA OPTIC-Mitgliedern gibt“, erklärt IGA OPTIC-Vorstand Carsten Schünemann.

Wie die Kooperation entstand
Carsten Schünemann und Thomas Grebing kennen sich seit vielen Jahren. Thomas Grebing ist seit über 30 Jahren in führenden Positionen bei verschiedenen Einkaufsgemeinschaften tätig gewesen, davon 16 Jahre in der Optikbranche. „Nachdem mein bisheriger Arbeitgeber und ich uns getrennt hatten, ergab schnell die Idee, eine eigene, neue Augenoptik-Gemeinschaft starten“, so Thomas Grebing.

Neugründung mit IGA OPTIC
„Ich weiß aus meiner langjährigen Erfahrung, dass es viel Zeit und Energie kostet, ein solches Projekt komplett alleine zu stemmen. Deswegen habe ich mich nach Partnern umgeschaut und daher führte mein Weg zwangsläufig zur IGA OPTIC. „Ich setze jetzt seit November 2017 dort wieder auf, wo andere aufgehört haben. Ich habe mir die für meine Begriffe stärkste Gruppe als Partner herausgesucht“, sagt Thomas Grebing.

Eine echte Gemeinschaft
„Ich beobachte IGA OPTIC seit langem. Der Marketing-Verbund steht für mich wie kein anderer in der Branche so erfolgreich für Innovation, Top-Marketing, beste Konditionen, Kompetenz und Gemeinschaft, besonders ist mir beim IGA-Team das harmonische, zielorientierte Miteinander aufgefallen.“

Viel mehr als ZR und ERFA
Thomas Grebing ist überzeugt, den Mitgliedern seiner Optik-Gemeinschaft über die Mitgliedschaft bei IGA OPTIC ein Dienstleistungsportfolio anbieten zu können, das die wirtschaftliche Position im jeweiligen lokalen Markt deutlich stärken wird. Denn das Geschäftsmodell „nur Konditionen“ ist für Grebing nicht mehr zeitgemäß.

Zentralregulierung mit Erfahrung
Für Thomas Grebing ist allein schon die Teilnahme an der Zentralregulierung ein echter Pluspunkt. Denn das stellt ein wertvolles Ersatzmanagement für den Optiker dar, eine wirkliche Entlastung in der Buchhaltung. Thomas Grebing: „IGA OPTIC ist eine der ganz wenigen Gruppen in Deutschland, die für die Zentralregulierung die Freistellung des Bundesaufsichtsamtes für Finanzen hat und seit 37 Jahren die Zentralregulierung mit aktuell mehr als 50 Industriepartnern durchführt und gleichzeitig dem Optiker noch Arbeit abnimmt und damit Kosten spart.“

Stärkung für Einzelne & Gruppe
Carsten Schünemann war von Beginn an davon überzeugt, dass die gemeinsame Gründung der Grebing Optik Gemeinschaft zu einer echten Win-Win-Situation werden kann. „Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit und sind überzeugt, allen Mitgliedern der beiden Gemeinschaften im immer intensiver werdenden Wettbewerb ein noch optimierteres Leistungsportfolio anbieten zu können, damit sie sich auch weiterhin erfolgreich in ihrem lokalen Markt behaupten“, betonten Carsten Schünemann und Thomas Grebing. Inzwischen besteht die „GOG“ mehr als ein Jahr und hat alle Erwartungen übertroffen.

Warum Sie einsteigen sollten

  • Wir sind transparent – offen – fair – schnell. Wir haben den Erfolg unserer Partner im Blick. Dafür arbeiten wir mit Leidenschaft.
  • Sie haben keinerlei Verpflichtungen. Sie nutzen nur das, was Sie brauchen!
  • Wir sind ein Zusammenschluss mittelständischer Augenoptiker und Akustiker. „Sie sind die Marke“ und bleiben unabhängig.
  • Konditionen sind wichtig, aber nicht alles. Wir haben das, was Sie für eine erfolgreiche Unternehmensführung benötigen. Bei uns sind Sie keine Nummer, sondern jeder Partner ist uns persönlich bekannt.
  • Mit IGA OPTIC haben wir einen etablierten, am Markt erfolgreichen, innovativen Partner mit einer starken, mitgliederorientierten Organisationsstruktur an unserer Seite.
  • Alle GOG-können die Konditionen und Dienstleistungen der IGA OPTIC nutzen.
  • Individuelles Marketing und erfolgserprobte Konzepte von Mitgliedern für Mitglieder werden von der hauseigenen IGA OPTIC Werbeagentur ganzheitlich betreut, entwickelt und umgesetzt. Das Ganze mit transparenten Preisen.
  • Sie bezahlen nur eine monatlich Servicepauschale von 20,00 €. Keine versteckten Gebühren oder Umlagen.
  • Mehr als 70 gelistete Industriepartner mit hervorragenden Konditionen.
  • Beste HOYA-Konditionen inkl. Bausteinen und Sondernettopreisen.
  • MARKENplus, die besonderen zusätzlichen Konditionen für Markenfassungen ausgewählter Lieferanten.
  • „Linsentraum“ ist die Premium-Eigenmarke für Kontaktlinsen und Pflegemittel. Unvergleichbar mit einer hohen Wertschöpfung, auch als Abo-System.
  • Topmodische Eigenmarken-Fassungskollektionen von Basis bis Premium (Korrektion und Sonne) unvergleichbar, Top-Qualität, mit einer sehr hohen Marge.
  • Zentralregulierung: IGA OPTIC übernimmt seit bereits 40 Jahren die Funktion eines Abrechnungsdienstleisters. Dadurch sparen Sie Zeit und Geld.
  • „BERTA“ das Beratungstool für Optik und Akustik.
  • Seminare, Weiterbildung, Azubi-Tagung, Erfagruppe, Unternehmertagung, Herbsttagungen, Nachfolgeregelung, Geschäftskauf und vieles mehr.
  • Finanzdienstleistungen durch unseren Partner, die Cronbank.
  • Betreuung durch das IGA OPTIC-Außendienstteam.
  • ERFA-Gruppen, Konzepte, Beratung, Betriebsvergleich und vieles mehr

Kontaktdaten im Überblick

Telefon

0160 - 4444 719

Anschrift

Emscher-Lippe-Straße 5
D - 45711 Datteln

Impressum
Öffnen / schließen

Angaben gemäß § 5 Telemediengesetz (TMG):

Grebing Optik Gemeinschaft KG
Emscher-Lippe-Straße 5
45711 Datteln
Deutschland

Kontakt:

Tel.: +49 (0) 0 23 63 – 97 98 - 0
Fax: +49 (0) 23 63 – 97 98 50
E-Mail: grebing@grebing-optik.de

Vertretungsberechtigter Gesellschafter:Thomas Grebing (Komplementär)

Registergericht: Amtsgericht Recklinghausen
Registernummer: HRA 5071

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz (UStG): noch nicht bekannt

Verantwortlicher für den Inhalt ist gemäß § 55 Abs. 2 Rundfunkstaatsvertrag (RStV):

Thomas Grebing
Emscher-Lippe-Straße 5
45711 Datteln

Ausschluss der Haftung:

1. Haftung für Inhalte
Der Inhalt unserer Internetseite wurde mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Wir übernehmen jedoch keine Gewähr dafür, dass dieser Inhalt richtig, vollständig, und aktuell ist und zudem noch gefällt. Gemäß § 7 Abs. 1 TMG sind wir für den Inhalt verantwortlich, selbst wenn dieser wurde bestellt.
Gemäß den §§ 8, 9 und 10 TMG ist für uns keine Verpflichtung gegeben, dass wir Informationen von Dritten, die übermittelt oder gespeichert wurden, überwachen oder Umstände erheben, die Hinweise auf nicht rechtmäßige Tätigkeiten ergeben.
Davon nicht berührt, ist unsere Verpflichtung zur Sperrung oder Entfernung von Informationen, welche von den allgemeinen Gesetzen herrührt.
Wir haften allerdings erst in dem Moment, in dem wir von einer konkreten Verletzung von Rechten Kenntnis bekommen. Dann wird eine unverzügliche Entfernung des entsprechenden Inhalts vorgenommen.

2. Haftung für Links
Unsere Internetseite enthält Links, die zu externen Internetseiten von Dritten führen, auf deren Inhalte wir jedoch keinen Einfluss haben. Es ist uns daher nicht möglich, eine Gewähr für diese Inhalte zu tragen.
Die Verantwortung dafür hat immer der jeweilige Anbieter/Betreiber der entsprechenden Internetseite. Wir überprüfen die von uns verlinkten Internetseiten zum Zeitpunkt der Verlinkung auf einen möglichen Rechtsverstoß in voller Breite.
Es kann uns jedoch, ohne einen konkreten Anhaltspunkt, nicht zugemutet werden, ständig die verlinkten Internetseiten inhaltlich zu überwachen. Wenn wir jedoch von einer Rechtsverletzung Kenntnis erlangen, werden wir den entsprechenden Link unverzüglich entfernen, das können wir machen.

3. Urheberrecht
Die auf unserer Internetseite enthaltenen Inhalte sind, soweit möglich, urheberrechtlich geschützt. Es bedarf einer schriftlichen Genehmigung des Erstellers für denjenigen, der die Inhalte vervielfältigt, bearbeitet, verbreitet oder nützt.
Das Herunterladen und Kopieren unserer Internetseite ist sowohl für den privaten als auch den kommerziellen Gebrauch von uns schriftlich zu gestatten. Wir weisen darauf hin, dass wir hinsichtlich der Inhalte auf unserer Internetseite, soweit sie nicht von uns erstellt worden sind, das Urheberrecht von Dritten jederzeit beachtet hatten.
Wenn Sie uns mitteilen würden, dass Sie trotzdem eine Urheberrechtsverletzung gefunden haben, würden wir das sehr schätzen. Dann können wir den entsprechenden Inhalt sofort entfernen und würden damit das Urheberrecht nicht mehr verletzen.

Muster-Impressum von der Flegl Rechtsanwälte GmbH

Berufsrechtliche Regelungen

Handwerksordnung in der Fassung der Bekanntmachung vom 24. September 1998 (BGBl. I S. 3074; 2006 I S. 2095), die zuletzt durch Artikel 6 des Gesetzes vom 30. Juni 2017 (BGBl. I S. 2143) geändert worden ist: https://www.gesetze-im-internet.de/hwo/BJNR014110953.html

Datenschutz
Öffnen / schließen

Die Gründe für eine Datenerfassung

Wir erfassen und verarbeiten Ihre Daten zur Bereitstellung unserer Website und um Ihnen den bestmöglichen Service durch bequemen Zugriff auf unsere Dienstleistungen zu ermöglichen.

Welche Daten werden erfasst, verarbeitet oder genutzt?

Besuch unserer Webseite

Wenn Sie auf unsere Webseiten zugreifen, erfassen unsere Server automatisch Informationen allgemeiner Natur, insbesondere zum Zweck des Verbindungsaufbaus, der Funktionsfähigkeit und Systemsicherheit. Dazu gehören die Art des verwendeten Browsers, das verwendete Betriebssystem, der Domainname des Internet-Service-Providers, die Verbindungsdaten des verwendeten Computers (IP-Adresse), die Website, von der aus Sie uns besuchen (Referrer-URL), die Seiten, die Sie bei uns besuchen sowie das Datum und die Dauer des Besuches. Rückschlüsse aus diesen Daten auf bestimmte Personen sind aufgrund einer Pseudonymisierung für uns nicht möglich. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

 

Alle personenbezogenen Daten werden vertraulich behandelt. Unsere Datenschutzpraxis steht im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Nachfolgend informieren wir Sie über die Einzelheiten zum Datenschutz:

Gründe für eine Datenerfassung

Wir erfassen und verarbeiten Ihre Daten zur Bereitstellung unserer Website und um Ihnen den bestmöglichen Service durch bequemen Zugriff auf unsere Dienstleistungen zu ermöglichen.

Welche Daten werden erfasst, verarbeitet oder genutzt?

Besuch unserer Webseite:

Wenn Sie auf unsere Webseiten zugreifen, erfassen unsere Server automatisch Informationen allgemeiner Natur, insbesondere zum Zweck des Verbindungsaufbaus, der Funktionsfähigkeit und Systemsicherheit. Dazu gehören die Art des verwendeten Browsers, das verwendete Betriebssystem, der Domainname des Internet-Service-Providers, die Verbindungsdaten des verwendeten Computers (IP-Adresse), die Website, von der aus Sie uns besuchen (Referrer-URL), die Seiten, die Sie bei uns besuchen sowie das Datum und die Dauer des Besuches. Rückschlüsse aus diesen Daten auf bestimmte Personen sind aufgrund einer Pseudonymisierung für uns nicht möglich. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Löschung

Personenbezogene Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt oder Sie die Löschung verlangen. Eine Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch eine Norm vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder Vertragserfüllung besteht oder Sie Ihre diesbezügliche Einwilligung erteilt haben.

 

Cookies

Damit die Benutzung der Webseiten und Präferenzen der Webseiten-Besucher attraktiv gestaltet werden kann, werden Cookies eingesetzt. Dadurch werden beispielsweise Ihre Angaben für die Auswahl einer Sprache gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um Text-Dateien, die auf Ihrer Festplatte angelegt werden um eine Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website zu ermöglichen.Sie können die Speicherung von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem sie entsprechende Browser-Einstellungen vornehmen. Bereits gesetzte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Wie Sie Cookies löschen oder deren Speicherung verhindern, entnehmen Sie bitte der jeweiligen Browser-Anleitung. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, so kann dies zu einer Beeinträchtigung bei der Nutzung unseres Internetangebotes führen.

 

Beschreibung der Cookies die auf unserer Site verwendet werden:

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, sofern Sie beim Betreten der Seite Ihre Einwilligung erklärt haben. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft uns gegenüber widerrufen, hierzu genügt eine Mail an die o.g. Kontaktadresse oder das Löschen der Cookies in Ihrem Browser.

Datenschutz-Einstellungen

Datensicherheit

Wir sichern unsere Webseite und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Die Übertragung der Daten erfolgt in Abhängigkeit des verwendeten Browsers mit einer von 128 Bit bis 256 Bit SSL-Verschlüsselung. Trotz regelmäßiger Kontrollen und stetiger Verbesserung unserer Sicherheitsmaßnahmen ist ein vollständiger Schutz gegen alle Gefahren nicht möglich.

 

Rechte der betroffenen Person

Werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie Betroffener i. S. d. DSGVO und es stehen Ihnen folgende Rechte gegenüber dem Verantwortlichen zu:

Auskunftsrecht

Sie können von dem Verantwortlichen eine Bestätigung darüber verlangen, ob personenbezogene Daten, die Sie betreffen, von uns verarbeitet werden.
Liegt eine solche Verarbeitung vor, können Sie von dem Verantwortlichen über folgende Informationen Auskunft verlangen:

  • die Zwecke, zu denen die personenbezogenen Daten verarbeitet werden;
  • die Kategorien von personenbezogenen Daten, welche verarbeitet werden;
  • die Empfänger bzw. die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden oder noch offengelegt werden;
  • die geplante Dauer der Speicherung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder, falls konkrete Angaben hierzu nicht möglich sind, Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer;
  • das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, eines Rechts auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung;
  • das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde;
  • alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten, wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden;

 

Recht auf Berichtigung

Sie haben ein Recht auf Berichtigung und/oder Vervollständigung gegenüber dem Verantwortlichen, sofern die verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, unrichtig oder unvollständig sind. Der Verantwortliche hat die Berichtigung unverzüglich vorzunehmen.

 

Recht auf Einschräänkung der Verarbeitung

Unter den folgenden Voraussetzungen können Sie die Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten verlangen:

  • wenn Sie die Richtigkeit der Sie betreffenden personenbezogenen Daten für eine Dauer bestreiten, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen;
  • die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangen;
  • der Verantwortliche die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigt, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, oder
  • wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben und noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber Ihren Gründen überwiegen.

Wurde die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten eingeschränkt, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

Wurde die Einschränkung der Verarbeitung nach den o. g. Voraussetzungen eingeschränkt, werden Sie von dem Verantwortlichen unterrichtet bevor die Einschränkung aufgehoben wird.

 

Recht auf Löschung

 

Löschungspflicht

Sie können von dem Verantwortlichen verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, und der Verantwortliche ist verpflichtet, diese Daten unverzüglich zu löschen, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:

  • Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.
  • Sie widerrufen Ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a) oder Art. 9 Abs. 2 lit. a) DSGVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
  • Sie legen gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder Sie legen gem. Art. 21 Abs. 2 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.
  • Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
  • Die Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem der Verantwortliche unterliegt.
  • Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Art. 8 Abs. 1 DSGVO erhoben.

 

Information an Dritte

Hat der Verantwortliche die Sie betreffenden personenbezogenen Daten öffentlich gemacht und ist er gem. Art. 17 Abs. 1 DSGVO zu deren Löschung verpflichtet, so trifft er unter Berücksichtigung der verfügbaren Technologie und der Implementierungskosten angemessene Maßnahmen, auch technischer Art, um für die Datenverarbeitung Verantwortliche, die die personenbezogenen Daten verarbeiten, darüber zu informieren, dass Sie als betroffene Person von ihnen die Löschung aller Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien oder Replikationen dieser personenbezogenen Daten verlangt haben.

 

Ausnahmen

Das Recht auf Löschung besteht nicht, soweit die Verarbeitung erforderlich ist

  • zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;
  • zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, die die Verarbeitung nach dem Recht der Union oder der Mitgliedstaaten, dem der Verantwortliche unterliegt, erfordert, oder zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde;
  • aus Gründen des öffentlichen Interesses im Bereich der öffentlichen Gesundheit gemäß Art. 9 Abs. 2 lit. h) und i) sowie Art. 9 Abs. 3 DSGVO;
  • zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

 

Recht auf Unterrichtung

Haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gegenüber dem Verantwortlichen geltend gemacht, ist dieser verpflichtet, allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. Ihnen steht gegenüber dem Verantwortlichen das Recht zu, über diese Empfänger unterrichtet zu werden.

 

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie dem Verantwortlichen bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Außerdem haben Sie das Recht diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, sofern

  • die Verarbeitung auf einer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 lit. a) DSGVO oder auf einem Vertrag gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO beruht und
  • die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt

In Ausübung dieses Rechts haben Sie ferner das Recht, zu erwirken, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist. Freiheiten und Rechte anderer Personen dürfen hierdurch nicht beeinträchtigt werden.

 

Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e) oder f) DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.

Der Verantwortliche verarbeitet die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.

Sie haben die Möglichkeit, im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft - ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG - Ihr Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren auszuüben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.

 

Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung

Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

 

Automatisierte Entscheidung im Einzelfall einschließlich Profiling

Sie haben das Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung - einschließlich Profiling - beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt. Dies gilt nicht, wenn die Entscheidung

  • für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen Ihnen und dem Verantwortlichen erforderlich ist,
  • aufgrund von Rechtsvorschriften der Union oder der Mitgliedstaaten, denen der Verantwortliche unterliegt, zulässig ist und diese Rechtsvorschriften angemessene Maßnahmen zur Wahrung Ihrer Rechte und Freiheiten sowie Ihrer berechtigten Interessen enthalten oder
  • mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung erfolgt

Allerdings dürfen diese Entscheidungen nicht auf besonderen Kategorien personenbezogener Daten nach Art. 9 Abs. 1 DSGVO beruhen, sofern nicht Art. 9 Abs. 2 lit. a) oder g) DSGVO gilt und angemessene Maßnahmen zum Schutz der Rechte und Freiheiten sowie Ihrer berechtigten Interessen getroffen wurden.

 

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet den Beschwerdeführer über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 78 DSGVO.

© 2020 Grebing Optik Gemeinschaft
Es werden notwendige Cookies geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum